drahtspanner
drahtspanner schwarz

Drahtspanner

im Angebot
Die plastifizierten Drahtspanner Nr. 3 sorgen für ein straffes Spannen von Plasitor-Spanndraht oder Pantanet-Gewebe.
Loggen Sie sich bitte als B2B Kunde ein oder registrieren Sie sich, um die Preisliste für Großhandel nutzen zu können
Regulärer Preis €1,73 inkl. Mwst
Verkaufspreis €1,73 Regulärer Preis
1,45 ohne Mwst
Retten 0
visa master paypal maestro american express UnionPay klarna Sofort
bester preis für zäune in deutschland banner
  • Versandkosten schon ab €9,99, ab €1499 versandkostenfrei (14 Tage Rückgaberecht)

Produktbeschreibung

Drahtspanner Nr. 3
Die plastifizierten Drahtspanner Nr. 3 sorgen für ein straffes Spannen von Plasitor-Spanndraht oder Pantanet-Gewebe. Dies verleiht Ihrem Garten ein gepflegtes Aussehen.

Farbe
Grün RAL 6005 oder schwarz RAL 9005
Die Anzahl der benötigten Spanner richtet sich nach der Anzahl der Spannpfosten und der Höhe des Netzes.

Beispiel:
Maschenhöhe 0,6 m - 2 Spanner
Maschenhöhe 0,8 und 1,0 m - 3 Spanner
Maschenhöhe 1,2 und 1,5 m - 4 Spanner
Maschenhöhe 1,8 und 2,0 m - 5 Spanner

Multiplizieren Sie dies dann mit der Anzahl der Spanner.
Verfahren für Pantanet-Matten}

Befestigen Sie die Spanner alle 40-50 cm an der Spannsäule. Befestigen Sie über etwa 3 vertikale Maschen einen Spannstab mit doppeltem Bindedraht an der Masche in Höhe der Spanner. Fädeln Sie das doppelte Ende des Drahtes durch das Loch des Spanners. Ziehen Sie nun die Spanner gleichmäßig an, bis die Masche straff ist. Ziehen Sie dabei den Spannstab so nah wie möglich an den Spannpfosten heran und achten Sie darauf, dass er parallel zum Pfosten steht.

Arbeitsmethode für Plasitor Gewebe
Befestigen Sie einen Spanndraht am oberen und unteren Ende der Masche und je nach Höhe der Masche etwa alle 50 cm. Befestigen Sie die Spanndrähte sicher am Startpfosten. Befestigen Sie einen Drahtspanner am Endpfosten mit einem doppelten Bindedraht oder Spanndraht. Anzahl der Drahtspanner = Anzahl der Spanndrähte.

Spannen Sie die Drähte schrittweise. Beginnen Sie mit dem untersten Spanner am Endpfosten und arbeiten Sie sich dann nach oben, bis Sie alle Spanndrähte erreicht haben. Wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die gewünschte Spannung an allen Drähten erreicht haben. Hängen Sie den obersten Spanndraht in den Drahthalter an den Zwischenpfosten. Die Klammer wird dann zur endgültigen Befestigung in den Drahthalter eingeschlagen. Sichern Sie die unteren und mittleren Spanndrähte mit doppeltem Bindedraht an den Zwischenpfosten.

Technische Spezifikationen
Montageanleitung | Video