News

Wie man seinen Zaun auf Schwachstellen überprüft

Oct 16, 2023

Wie man seinen Zaun auf Schwachstellen überprüft
Den Kauf eines neuen Zauns für Ihr Grundstück kann eine große Investition sein. Daher ist es sehr wichtig, Ihren Zaun ordnungsgemäß zu pflegen. Glücklicherweise wissen Sie, dass Sie beim Kauf eines Zauns von Betafence ein qualitativ hochwertiges Produkt mit langer Lebensdauer erhalten. Es gibt jedoch ein paar kleine Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Zaun in gutem Zustand bleibt. Befolgen Sie unsere Checkliste unten, um zu sehen, auf welche Dinge Sie achten müssen, wenn Sie sich um Ihren Zaun kümmern.

Korrosion

Obwohl alle Zaunprodukte von Betafence fachmännisch beschichtet sind, um Korrosion zu verhindern, ist dies in einigen Fällen dennoch möglich. Wenn zum Beispiel während der Installation eine Beschichtung beschädigt wurde, können diese Teile anfällig für Korrosion werden. Glücklicherweise kann geringfügige Korrosion behandelt werden, wenn sie rechtzeitig erkannt wird. Eine einfache visuelle Inspektion Ihres Zauns sollte Sie auf mögliche Probleme hinweisen.

Wenn Sie in einer stark korrosiven Gegend leben, wie zum Beispiel in der Nähe der Küste, ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass Sie einen Zaun mit der richtigen Beschichtung kaufen, um Korrosion zu verhindern. Küstengebiete sind für Zaunbeschichtungen rauer, daher benötigen Sie möglicherweise ein Produkt mit einer nicht standardmäßigen Beschichtung. Wenn Sie unsicher sind, welcher Zaun die beste Wahl für Ihren Standort ist, wird unser Team Sie gerne in die richtige Richtung weisen.

Beschädigungen


Obwohl Zaunsysteme wie Doppelstabmattenzäune sehr robust sind, können sie dennoch anfällig für Beschädigungen sein. Denken Sie zum Beispiel an einen umstürzenden Baum während eines Sturms oder ein versehentlich gegen den Zaun gefahrenes Auto. Unfälle wie diese können einem Zaun großen Schaden zufügen - von verbogenen Zaunpfosten bis hin zu zerbrochenen Zaunpaneelen. Das Beste, was Sie tun können, wenn Ihr Zaun beschädigt ist, ist den beschädigten Teil zu ersetzen. Alle Elemente des Betafence-Zaunsystems können einzeln in unserem Webshop gekauft werden, sodass Ersatzteile für einen beschädigten Zaun einfach und kostengünstig erworben werden können.

Lockerer Zaunpfosten


Locker sitzende Zaunpfosten sind eine potenziell ernsthafte Bedrohung für die Stabilität Ihres Zauns. Ein Zaun kann umfallen, wenn einer oder mehrere Pfosten nicht sicher befestigt sind. Sie können die Stabilität Ihrer Zaunpfosten überprüfen, indem Sie sie einfach mit der Hand rütteln. Wenn die Pfosten wackeln oder in irgendeiner Weise instabil erscheinen, sollten sie entweder auf ihren Bodenplatten oder mit neuem Beton im Boden wieder befestigt werden.

Überwuchs


Wie oben besprochen, können Bäume einem Zaun erheblichen Schaden zufügen. Überwachsene Pflanzen auf und um den Zaun herum können auch geringfügigen Schaden verursachen und die Sicht durch den Zaun beeinträchtigen. Überprüfen Sie regelmäßig die Linie Ihres Zauns, um sicherzustellen, dass Ihre Pflanzen keinen Schaden an Ihrem Zaun verursachen. Wenn dies der Fall ist, ist es am besten, die überwachsenen Pflanzen zu beschneiden oder sie an einem anderen Ort in Ihrem Garten neu zu pflanzen.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Grenzzaun erheblichen Schaden erlitten hat und Reparaturen erforderlich sind, kontaktieren Sie uns noch heute bei Betafence. Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

Ausgewählte Sammlung

Regulärer Preis €36,93 inkl. Mwst
Verkaufspreis €36,93 Regulärer Preis
31,03 ohne Mwst
Regulärer Preis €50,99 inkl. Mwst
Verkaufspreis €50,99 Regulärer Preis
42,85 ohne Mwst
Regulärer Preis €52,29 inkl. Mwst
Verkaufspreis €52,29 Regulärer Preis
43,94 ohne Mwst
Regulärer Preis €99,43 inkl. Mwst
Verkaufspreis €99,43 Regulärer Preis
83,55 ohne Mwst